Beiträge

Entega bringt mich ins Stadion der 05er

Screenshot der Entega.de

Screenshot der Entega.de

Wer kennt sie nicht die unzähligen Gewinnspiele die im Rahmen von Mircosites, Webspecials und Co. versuchen User für eine Marke zu gewinnen. Ich denke jeder hat schon mal mitgemacht. Während nur wenige wirklich etwas gewinnen, so gewinnt der Veranstalter immer eines: Adressen oder sogenannte Leads. Sehr oft aber werden diese Gewinnspiele von den Usern schlichtweg ignoriert. Woran es liegt? Missverständliche Teilnahmebedingungen, wenig ansprechendes Design, unattraktive Preise, idiotische Gewinnspielfragen, kompliziertes Anmeldeverfahren, zu zeitaufwendige Schritte,… die Liste ist lang. Und an Premiumkunden, deren Zeit eh knapp bemessen ist, kommt man selten ran, zumal diese mit einer CD, einem Handy,… nicht zu ködern sind.
Es besteht also durchaus die Gefahr nur die „gewinnspielgeilen, zahlungsschwachen Kundengruppen“ zu erreichen, was die Leads wiederum entwertet.

Aber wie komme ich eigentlich auf das Thema? In meinem Falle hat mir ein Freund über Facebook einen Link gepostet der zu einem Gewinnspiel von Entega und Mainz 05 führte. Als neuer Hauptsponsor und mein persönlicher Stromanbieter also eine durchaus seriöse Sache. Und noch einmal deutlich attraktiver dadurch, dass mich ein guter Freund darauf aufmerksam gemacht hat und die Aktion gelobt hat. Ein klassicher Fall von Word of Mouth bzw. Empfehlungsmarketing in seiner vertrauenswürdigsten Form: Freunde. In Zeiten digitaler Informationsflut vielleicht sogar der effizienteste Weg der Vermarktung.

Anyways, die Gewinnspielseite sah sympathisch aus, war nett gemacht und übersichtlich. Die Gewinnspielfrage war einfach (vielleicht zu einfach) aber hatte einen Bezug zum Verein. Die Teilnahmebedingungen waren leicht verständlich, es wurden keine unnützen Fragen gestellt und man bekam eine Meldung, dass die Teilnahme erfolgreich war. Der Preis: 2 Freikarten zu einem Mainz 05 Spiel. Das Ergebnis: Eine persönliche Email, dass ich gewonnen habe! Sogar per sms bekam ich direkt von der betreuenden Agentur noch weitere Details – absolut professionelll und serviceorientiert.  Eine vielleicht bleibende Assoziation mit Entega als Stromanbieter? Die Karten lagen heute wie vereinbart zur Abholung bereit, an einer seperaten Kasse ohne großen Andrang. Die Plätze waren in der dritten Reihe, seitlich neben / hinter dem Tor. Was will man mehr. Das Spiel war in Ordnung, Kollege Lehmann aus Stuttgart hat mit seinen Aktionen dem Spiel die Krone aufgesetzt, was aber auch dazu führte, dass es letzlich zu einem Unentschieden gereicht hat und Mainz in der Hinrunde zu Hause ungeschlagen bleibt.

Website des FSV Mainz 05

Website des FSV Mainz 05

Was hat die Aktion gebracht? Nun, da ich bereits Kunde der Entega bin, würde ich es unter Loyalisierung verbuchen. Bisher nehme ich die Entega als sehr sympathischen Vereinssponsor war, und der Gewinn der Karten dürfte das noch verstärkt haben. Mein Freundeskreis weiß nun, dass ich das Spiel gesehen habe, dass die Karten über die Entega kamen, dass Entega Sponsor ist, und dass ich Entega gut finde. What more can you want? Ja, vielleicht, dass der Gewinner darüber auch noch twittert oder in facebook darüber schreibt. Ich jedenfalls habe kein Problem damit:

Danke Entega

Danke Entega

Entega_facebook

Entega sponsert Mainz 05 Karten

Quellen:
www.mainz05.de
www.entega.de